Drucken

Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit

 Ein "kurzsichtiges" Auge ist von der Brechkraft her zu stark. Ins Auge eintretende Lichtstrahlen werden zu stark gebrochen und haben somit ihren Brennpunkt vor der Netzhaut (Bild unten). Eine scharfe Abbildung ist nur möglich, wenn sich die Lichtstrahlen in der Netzhaut schneiden. Diese Fehlsichtigkeit wird mit einer Minus-Brille korrigiert. Diese Fehlsichtigkeit kann das Auge nicht selber ausgleichen.